MakerEDU

Maker Education für pädagogische Fachkräfte

MakerEDU hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Potenzial von Making zu nutzen,
um Lehren und Lernen zu verändern.

Projektergebnisse

Wir regen Bildungsfachleute dazu an, Maker Education zu übernehmen – einen ergebnisoffenen, interaktiven Ansatz für das Lehren und Lernen.

Projektpartner

Wir sind ein internationales Team von Experten aus vier Ländern mit einer großen Leidenschaft für Making und Bildung.
Wir sind davon überzeugt, dass makerzentriertes Lernen das Potenzial hat, die Bildungserfahrung für jedes Kind zu verändern.

Make it Happen!

Wir bringen Kreativität und Begeisterung in unsere Arbeit ein und zeigen Ihnen die Fortschritte von MakerEDU.


“Making bedeutet, dass die Schüler selbst aktiv werden. Dadurch verlagert sich die Rolle der Lehrer automatisch von der Führung zur Unterstützung und Betreuung.”

Sandra Schön, Martin Ebner, Swapna Kumur

“Ein Lehrer, der einem Kind Zeit und Unterstützung zum Überdenken und Überarbeiten gibt, gibt dem Kind Autonomie und die Fähigkeit, sich selbst zuzutrauen, Probleme zu lösen, auch wenn sein Weg zum Erfolg ein anderer ist als der aller anderen.”

Libow Martinez

Kontakt

Projektkoordination:

E&G Projekt Agentur GmbH,       Grenzstraße 33, 03238 Finsterwalde, Germany

Kontakt: Markus Wegner

E-Mail: erasmus@eg-projektagentur.de

Datenschutz

Team Space

Erasmus+ Project

MakerEDU – Action-orientated Media Literacy for Educational Professionals (2021-1-DE02-KA220-VET-000032956)

Finanziert von der Europäischen Union. Die geäußerten Ansichten und Meinungen sind jedoch ausschließlich die des Autors/der Autoren und spiegeln nicht unbedingt die der Europäischen Union oder der Europäischen Exekutivagentur für Bildung und Kultur (EACEA) wider. Weder die Europäische Union noch die EACEA können für diese verantwortlich gemacht werden.